Instanzenzug

Gegen Urteile des Gerichts für fürsorgerische Unterbringungen kann wegen Verletzung von Bundesrecht gemäss Art. 72 ff. des Bundesgerichtsgesetzes Beschwerde an das Bundesgericht erhoben werden. Die Beschwerde ist innert 30Tagen seit Zustellung des Urteils beim Bundesgericht einzureichen.